Anwendungsbereiche des Summersavers!

Anwendungsbereiche des Summersavers!

Wann, wo und wie wende ich den Summersaver an? 

 
Das erklären wir Dir im Folgenden. Unser Anti-Wundreib-Stick wird präventiv also vor der Beanspruchen der empfindlichen Hautpartien verwendet.
Die Anwendung ist ganz einfach: 
 
  1. Deckel abdrehen
  2. Den Stick leicht aufdrehen 
  3. Den cremigen Balsam großflächig auf die empfindlichen Hautpartien auftragen
  4. Deinen Tag genießen
 

Für welche Hautpartien eignet sich der Summersaver?  

 
Als wir den Summersaver entwickelt haben, war der Ursprungsgedanke einen Anti- Wundreib-Stick zu entwickeln, der vorrangig Schutz bietet, wenn die Beine scheuern.  
 
Als wir die ersten Sticks zum Testen an Freunde und Familie ausgeteilt haben, sind viele neue Ideen bezüglich der Anwendung entstanden. Einer unserer Freunde hat sich jedes mal beim Einlaufen neuer Schuhe Blasen gelaufen - nachdem er den Summersaver zum Hautschutz vorsorglich aufgetragen hatte -  passierte ihm dies nicht mehr. 
 
Vielleicht kennst Du das Gefühl, wenn der BH kratzt und scheuert? Unsere Kunden haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass der Summersaver auch hier ein optimaler Problemlöser ist. 
 
Letzten Sommer haben wir ein weiteres Anwendungsgebiet entdeckt. Wenn das Bikini-Höschen oder Badeanzug zwischen dem Intimbereich und dem Übergang zu den Beinen reibt und zwickt, kannst Du auch hier den Summersaver zum Schutz Deiner Haut anwenden.  
 
Du kannst den Summersaver überall dort anwenden, wo Hautreibungen entstehen können. Auch unter Sportbekleidung ist unser Balsam hilfreich. Radeln, Joggen und Wandern sind Dank unserem kleinem Helfer ohne schmerzhaftes Wundscheuern nun möglich. 
 

Hier nochmal eine Auflistung der beliebtesten Anwendungsstellen:

 

 

 Oberschenkelinnenseiten 

Achseln/BH Kontur 

Fuß Ferse und Zehen 

 

Intimzone (Hautoberflächen)


 

Falls Du noch weitere Fragen zur Anwendung hast schreib uns gerne an: hello@summersaver.de
 
Wir wünschen Dir einen unbeschwerten Sommer mit unserem Anti-Wundreib-Stick.